Direkt zu den Inhalten springen

Leben und Gesellschaft

Leben und Gesellschaft CARL

Carl Josef Statnik ist einer der jüngsten Comedians Deutschlands. Carl Josef leidet aber auch unter Duchenne-Muskeldystrophie. Er erzählt Campus38 wie das alltägliche Leben als Comedy-Star im Rollstuhl aussieht und wie er mit seiner Krankheit und Berühmtheit umgeht.

Leben und Gesellschaft Stammzellspende – Die letzte Chance auf ein Leben

Alle 15 Minuten erhält in Deutschland ein/e PatientIn die Diagnose Blutkrebs. Jährlich sterben mehr als 18.000 Menschen an dieser Krankheit. Wenn die Chemotherapie nicht anschlägt, ist die letzte Hoffnung eine Stammzellspende. Den genetischen Zwilling zu finden, ist aber nicht einfach.

Leben und Gesellschaft Feminismus in der katholischen Kirche

Immer mehr Frauen arbeiten in der katholischen Kirche, doch können sie nicht die gleichen Positionen erreichen wie ihre männlichen Kollegen. Aber die starren Strukturen kommen in Bewegung.

Leben und Gesellschaft Buchbinderei - ein (fast) vergessenes Handwerk

Der Beruf der Buchbinderei ist sehr vielfältig. Zu den Aufgaben gehören unter anderem das Binden und Reparieren von Büchern sowie die Gestaltung der Einbände. Nach wie vor ist dieses Handwerk ein wichtiger Bestandteil der Gesellschaft. Dennoch gerät der Beruf zunehmend in Vergessenheit.

Leben und Gesellschaft Bandgründung – Traum wird Realität

Zusammen mit Freunden Instrumente spielen, im Tonstudio Musik aufnehmen, auf der Bühne vor einem Publikum auftreten. Viele träumen von einer Musikkarriere, doch nur wenige trauen sich. Zwei junge Bands aus Braunschweig haben den Schritt in die Musikbranche gewagt.

Leben und Gesellschaft Das weltweite Musik-Phänomen K-Pop

„Oppan Gangnam Style“ – zu diesen Worten tanzte 2012 die ganze Welt. Der Song „Gangnam Style“ von PSY wurde innerhalb kürzester Zeit zu einem weltweiten Erfolg und ebnete damit den Weg für Koreanischen Pop in die westliche Welt. Doch was genau verbirgt sich hinter koreanischem Pop und dessen Erfolg?

Leben und Gesellschaft Liebe mit Handicap

Flirten, daten, sich verlieben. Dies sind Bedürfnisse, die nahezu jeder Mensch hat. Doch bei Menschen mit Beeinträchtigung gestaltet sich das Ausleben von Beziehungen und Sexualität oft schwieriger. Diplom Sozialpädagogin Ute Ahrens berichtet über sexuelle Aufklärung bei Menschen mit Handicap und wie diese ...

Leben und Gesellschaft Eine Geschichte über Trennung und Wiedervereinigung

Mehr als 28 Jahre teilte eine Mauer unser Land in die Bundesrepublik Deutschland und die Deutsche Demokratische Republik. Auch die EinwohnerInnen der Dörfer Zicherie und Böckwitz in Sachsen-Anhalt wurden eines Tages durch einen Grenzwall getrennt. Jeglicher Kontakt zu Freunden und Verwandten war untersagt. ...

Leben und Gesellschaft Im falschen Körper geboren

Constantin ist in einem anderen Körper geboren. Seine Eltern adoptierten ihn als dreijähriges Mädchen aus Bulgarien. Schon wenig später merkte er, dass er eigentlich kein Mädchen sein will. Der heute 27-Jährige erzählt seine Geschichte – bis hin zu seiner operativen Geschlechtsumwandlung.

 

Leben und Gesellschaft Lustschmerz

Macht, Unterwerfung, Vertrauen – Was macht das Spiel zwischen Lust und Schmerz so reizvoll? Der BDSM-Verein Dark Secrets in Hildesheim, wobei die Abkürzung für die englischen Begriffe “Bondage", "Discipline“, “Dominance", "Submission“ sowie “Sadism" und "Masochism" steht, macht mit seinen Stammtischen und ...

Leben und Gesellschaft Eine Reise in die Unendlichkeit

Im Planetarium Wolfsburg lassen sich mit neuester Technologie weit entfernte Welten erkunden. In der Kuppel können Klein und Groß Platz nehmen, darüber staunen was die Menschheit bereits über das Universum weiß und dank aufwendiger Technik selbst auf die Reise ins Universum gehen.

Leben und Gesellschaft Urbex – Verlorene Geschichten

Urban Explorer sind auf der Suche nach Lost Places. Verlassene Orte mit beeindruckender Geschichte. Manche sind schwer zu erreichen, andere nur wenige Schritte vom alltäglichen Leben entfernt. Die Urbexer, wie sie sich nennen, wollen diese Orte erleben und erkunden. Dabei gehen sie nicht selten Risiken ein.

Leben und Gesellschaft Die Antibabypille – Eine tägliche Dosis Lebensgefahr

Die Antibabypille ist die wohl winzigste Bombe der Welt. Nach heutigen Standards dürfte sie wohl kaum noch zugelassen werden. Sie hat einen Durchmesser von einem halben Zentimeter und eine Auswirkung, die ins Unermessliche geht. Und doch ist sie so weit verbreitet.