Direkt zu den Inhalten springen

Leben und Gesellschaft

Kunst und Kultur Sevilla hat eine besondere Farbe

Sevillas Charme sprüht durch die Straßen und der Duft der Orangen liegt in der Luft. Die Stadt steht für Gelassenheit, gutes Essen, pure Lebensfreude, Musik, Tanzen und Genuss.

Studium und Arbeit Gärtnerei mal anders – Ein Ort zum Entfalten und Lernen

Raus aus dem häuslichen Rahmen und rein in die Arbeit. Die Tätigkeiten in der Gärtnerei Neuerkerode bieten Menschen mit Behinderung viel Abwechslung und Freude.

Studium und Arbeit Reiterstaffel Braunschweig – Ausbildung zum geprüften Dienstpferd

Das fünfjährige Pferd Pepe wird in Braunschweig von der Polizei zum Dienstpferd ausgebildet. Campus38 begleitet das Azubi-Pferd bei seiner Prüfungsvorbereitung.

Studium und Arbeit FAIRKAUF – Ein Kaufhaus kämpft für Inklusion

Wo geht man hin, wenn man Bücher, Spielzeug, Kleidung oder Haushaltswaren kaufen möchte? In ein Kaufhaus natürlich! In der Braunschweiger Innenstadt befindet sich ein ganz besonderes: das FAIRKAUF. Doch was hat die Lebenshilfe Braunschweig damit zu tun?

Studium und Arbeit Diversity in der Unternehmenskommunikation

Diversity ist ein Thema, was aktueller denn je ist. Überall sieht man Regenbogenflaggen und nahezu jeder zeigt seine Solidarität in Bezug auf Toleranz und Vielfalt. Doch wie sieht das in Unternehmen aus? In dieser Podcast-Episode gibt es einen Praxisbericht.

Familie und Beziehungen Mama, Papa! Was ist der Krieg?

Blut, Leid, Explosionen und Feuer. Viele haben diese Bilder im Kopf, sobald sie an den Krieg denken. Doch wie sehen Kinder den Krieg, welche Bilder haben sie vor Augen und wie spricht man am besten mit ihnen?

Familie und Beziehungen Ilses Weg – Flucht als Kleinkind

1945 musste die damals dreijährige Ilse fliehen. Die Heimat hinter sich lassen, in einem neuen Land ankommen. Hier erzählt sie wie es war, als der Rucksack mit der liebsten Puppe zu schwer wurde.

Familie und Beziehungen Interracial Adoption – Wenn Gene fliegen lernen

„Du hast das Gesicht deines Vaters.“, „Du lächelst genau wie deine Mutter.“ – Sätze, die fast jedem von uns bekannt vorkommen. Aber nur fast: Was ist, wenn du deinen Eltern nicht ähnlich siehst und das auch gar nicht kannst, weil du eine ganz andere Herkunft hast als sie?

Familie und Beziehungen Wachsmalen in Regenbogenfarben – Der Alltag mit zwei Mamas

Regenbogenfamilien – so bezeichnet man Familien mit gleichgeschlechtlichen Eltern. Während alltägliche Situationen für sie kaum noch problematisch sind, werden ihnen besonders bei ihrer Familienplanung Steine in den Weg gelegt. Die neue Regierung könnte jedoch eine vielversprechende Revolution im ...

Sport und Gesundheit Wie bitte? – Schwerhörigkeit im Alltag

Hören ist für die soziale Interaktionen besonders wichtig. Augenrollen, erhobene Stimmen und Missverständnisse prägen den Alltag von schwerhörigen Menschen.

Sport und Gesundheit Mitten im Chaos

Personen mit Messie-Syndrom fällt es schwer, ihren Wohnraum dauerhaft sauber und ordentlich zu halten. Das TeamClean hat es sich zur Aufgabe gemacht, solche Häuser und Wohnungen wieder lebenswert zu machen. Campus38 blickt hinter die Kulissen und begleitet Iris Heike Wolpert-von der Wehd bei ihren ...

Sport und Gesundheit Therapie auf vier Pfoten - wenn Hunde zu Helfern werden

Der beste Freund des Menschen kann weitaus mehr als nur Haustier sein. Manch Vierbeiner wird als „Therapeut“ eingesetzt. Logopädin Isabel Becker zeigt, was ihre Therapiehündin Emmi leistet.

Sport und Gesundheit Ehrenamtliche Retter

Ein Ehrenamt ist gemeinwohlorientiert, nebenberuflich, zeitintensiv und unentgeltlich. Die ehrenamtlichen Retter der Rettungshundestaffel, der Bergwacht und der Wasserrettung geben einen Einblick in ihre Arbeit.

Kunst und Kultur Die verschiedenen Kulturen der sevillanischen Architektur

Die Architektur Sevillas verbindet Kulturen und Epochen der spanischen Geschichte. Der Plaza d'España, der wohl berühmtesten Platz Sevillas, ist einer von vielen Orten, an denen man diese Verbindung erleben kann.

Kunst und Kultur Konzert für den Frieden

Die russischstämmige Organistin Olga Persits hat der Krieg in der Ukraine schockiert. Für sie stand sofort fest: Sie möchte mit ihrer Musik helfen. Von einem Benefizkonzert, das sich mit der Ukraine solidarisiert und gleichzeitig vor Diskriminierung und Pauschalisierung warnt.

Kunst und Kultur Traumberuf Tänzer. Und dann?

Marco Barbieris Traum wurde Realität als er zum ersten Mal als Profitänzer auf der Bühne stand. Nach einigen Jahren kehrte er seiner Profi-Karriere den Rücken. Bedeutet ein Aus der Karriere auch ein Abschied aus der Welt des Tanzens?

Kunst und Kultur InkStorys

Schon lange sind Tattoos in Deutschland nicht mehr ein Zeichen für Kriminalität, sondern stellen eine Kunstform dar, die viele fasziniert. Aber worin liegt eigentlich der Reiz von Kunst, die für die Ewigkeit bleibt und wieso wird man TätowiererIn? Einblicke in das Treiben eines Berliner Tattoo-Studios.