Direkt zu den Inhalten springen

Studium und Arbeit - Semesterferien Wie urlauben Studierende?

Semesterferien bieten die Chance, sich vom Unistress zu erholen und dem Fernweh nachzugeben: Cocktails schlürfen unter Palmen statt wissenschaftlichem Arbeiten in der Bibliothek. Doch wie sieht die Realität der Studentenurlaube aus?

Das Paradies darf es sein. Aber bitte für kleines Geld. (Quelle: Janina Meyer)

Finanzen


Monatliches Budget von Studierenden für Freizeit, Kultur und Sport in Euro 61

Anteil der Studierenden, die weniger als 30 Euro pro Urlaubstag ausgeben in Prozent 44

Anteil des Budgets, das in Essen und Unterkunft investiert wird 47
 

Unterkunftswahl


Anteil der Studierenden, die am liebsten im Hostel übernachten in Prozent 31

Anteil der Studierenden, die „Airbnb“ bevorzugen in Prozent 30

Anteil der Studierenden, die am liebsten im Hotel nächtigen in Prozent 20

Anteil der Studierenden, die auf Camping und Couchsurfing zurückgreifen in Prozent 15
 

Freizeitgestaltung auf Reisen


Anteil der Studierenden, die auf Reisen gerne kulinarisch experimentieren in Prozent 30

Anteil der Studierenden, die im Urlaub gerne Extremsportarten nachgehen in Prozent 19

Anteil der Studierenden, die ihren Urlaub mit Partner oder Freunden verbringen in Prozent 69

Anteil der allein reisenden Studierenden in Prozent 25
 

Buchungsverhalten


Anteil junger Erwachsener, die ihre Reisen online buchen in Prozent 32

Anteil junger Erwachsener, die im Reisebüro buchen in Prozent 25