Direkt zu den Inhalten springen

Leben und Gesellschaft - Obdachlosigkeit, Corona, Zuhause Hotelzimmer für Obdachlose

Während der Corona-Pandemie empfiehlt die Politik vor allem eins: Zuhause bleiben. Aber was, wenn man kein Zuhause hat? Fast 680.000 Menschen in Deutschland sind wohnungslos, etwa 50.000 obdachlos. Franz, 59, hat ebenfalls auf der Straße gelebt. Jetzt wohnt er im Hotel. Wie es dazu kam und wie die Pandemie sein Leben verändert hat.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.