Direkt zu den Inhalten springen

Leben und Gesellschaft - Buddhismus, Leben Ein Leben ohne Hass, Gier und Unwissenheit

Der buddhistische Mönch Dhammamuninda gastiert im Stadttempel in Hannover. Für Außenstehende bedeutet das Leben als buddhistischer Mönch ein Leben in Abstinenz und Unmöglichkeit. Für die Mönche selbst ist es ein Weg, der volle Zufriedenheit verspricht.