Direkt zu den Inhalten springen

Leben und Gesellschaft

Leben und Gesellschaft Blind durch die Welt

Nina-Jasmin Mangelsdorf hat die Erbkrankheit Aniridie und ist seit Ihrer Geburt sehbehindert. Sie erzählt offen von den Schattenseiten und Nachteilen ihrer Krankheit. Trotzdem lebt sie ihr Leben frei und gibt einen Einblick in den Alltag mit ihren zwei Kindern.

Leben und Gesellschaft How to become a Trash-TV-Star - Vom Normalo zum Z-Promi

Hand aufs Herz, jeder hat doch schon einmal eine Trash-Sendung im TV gesehen. Ich will im Selbstexperiment herausfinden, wie man Kandidat wird. Für mein Vorhaben habe ich den perfekten Kandidaten erschaffen und versucht ProSieben zu manipulieren.

Leben und Gesellschaft Der Traum von den Paralympics

Ein Leben ohne Sport? Das konnte Christoph Wilke nicht vorstellen. Seit acht Jahren spielt er Rollstuhltennis und gehört zum Kader der deutschen Nationalmannschaft. Sein großes Ziel: Die Paralympics. Mit Campus38 spricht er über sein Leben zwischen Tennisplatz und Schulbank.

Leben und Gesellschaft Mehr als ein Club

Viele hören Techno (im) Laut. Der Braunschweiger Musikclub Laut kann aber auch leise. Denn der Club ist auch ein Kunst- und Kulturverein und bereichert die Braunschweiger Kulturszene.

Leben und Gesellschaft Ab in die Pfanne, nicht in die Tonne

Inzwischen gibt es immer mehr Möglichkeiten, um gegen Lebensmittelverschwendung vorzugehen. Foodsharing ist eine davon. Hier im Interview wird erklärt, warum das Ganze so wichtig ist und was wir gegen Ressourcenverschwendung unternehmen können.

Leben und Gesellschaft Leben im Internat

Das Leben im Internat stellt man sich vor wie bei Hanni & Nanni – eine Klassenfahrt, die nie zu Ende geht. Doch stimmt das überhaupt? Unsere Autorin Lisa war zu Besuch im Landschulheim Grovesmühle in Veckenstedt im Nordharz und sprach mit SchülerInnen und LehrerInnen über das Leben zwischen Klassenfahrt und ...

Leben und Gesellschaft Insekten – Das Fleisch der Zukunft?

Würmer, Schaben, Heuschrecken. Die winzigen Krabbeltiere lösen bei vielen Menschen Ekel und Furcht aus. Doch als Nahrungsmittel könnten sie eines Tages zum Erhalt der Erde beitragen.

Leben und Gesellschaft Stammzellenspende nach Alaska

2003 spendete Alexander van Berck Stammzellen. Drei Jahre später erfährt er, dass seine Stammzellen um die halbe Welt nach Alaska zu Ian Ives geflogen wurden. Was mit einem Wangenabstrich anfing, wurde zu einer noch immer anhaltenden Freundschaft und Verbundenheit.

Leben und Gesellschaft CARL

Carl Josef Statnik ist einer der jüngsten Comedians Deutschlands. Carl Josef leidet aber auch unter Duchenne-Muskeldystrophie. Er erzählt Campus38 wie das alltägliche Leben als Comedy-Star im Rollstuhl aussieht und wie er mit seiner Krankheit und Berühmtheit umgeht.

Leben und Gesellschaft Die Erzählkultur – mehr als nur Storytelling?

Das mündliche Erzählen von Geschichten als eigene Kunstform ist heute eher in Vergessenheit geraten. Stattdessen hat der Begriff des Storytellings an Bedeutung gewonnen. Aber wie unterscheiden sich diese beiden Formen und was macht das Erzählen überhaupt zur Kunstform?

Leben und Gesellschaft Auf der Suche nach Freiheit

Sich das Recht der Freiheit zu erkämpfen, ist nicht immer einfach, schon gar als Bürger der DDR. Ralf Wolfensteller erzählt seine persönliche Geschichte, wie er vom Grenzposten zum Flüchtling wurde und dabei fast ums Leben kam. Was danach passierte und ob er die Freiheit gefunden hat, erfahrt ihr in dieser ...

Leben und Gesellschaft Aquaristik - Ein erhaltenes Hobby

Das Aquarium ist das heimische Fenster mit Blick in die Welt unterhalb der Wasseroberfläche. Seine Bewohner müssen einen anstrengenden und weiten Weg auf sich nehmen, um uns mit ihrer Schönheit zu erfreuen.

Leben und Gesellschaft Belästigung im Alltag

Kussgeräusche, Hinterherpfeifen oder abwertende Kommentare: CatcallsofHannover wollen diese Situationen nicht mehr unbemerkt lassen. Sie machen mit ihren Ankreidungen auf das Thema und die alltägliche Belästigung auf der Straße aufmerksam.