Direkt zu den Inhalten springen

Leben und Gesellschaft

Leben und Gesellschaft Blind durch die Welt

Nina-Jasmin Mangelsdorf hat die Erbkrankheit Aniridie und ist seit Ihrer Geburt sehbehindert. Sie erzählt offen von den Schattenseiten und Nachteilen ihrer Krankheit. Trotzdem lebt sie ihr Leben frei und gibt einen Einblick in den Alltag mit ihren zwei Kindern.

Leben und Gesellschaft Vom Straßenhund zum Therapiebegleithund

Sola ist ein Straßenhund aus Bulgarien und wurde nach Deutschland vermittelt. Ihre Besitzerin Jule Gruber bildet sie zu einem Therapiebegleithund aus. Über einen schlauen Hund der Menschen hilft.

Leben und Gesellschaft Generationenkonflikte im Kampf um Klimagerechtigkeit

Seit Jahren kämpfen KlimaschützerInnen für ihre Zukunft. Eine Zukunft, die nicht funktioniert, wenn nicht auch Ältere rücksichtsvoller sind. Was den Verlust von Privilegien für ältere Menschen bedeutet, ist für Jüngere lebenswichtig – und eine Frage der Gerechtigkeit. Ein Generationskonflikt, der sich um die ...

Leben und Gesellschaft „Man kann nicht schützen, was man nicht kennt“

Das Urban Gardening Projekt am Bebelhof in Braunschweig bietet einen Lehrraum für Menschen und einen Lebensraum für Tiere und Pflanzen jeglicher Art. Hier kommen Menschen für Vorträge und Workshops rund um ein nachhaltiges Leben zusammen. Im Mittelpunkt steht das Gärtnern, denn dahinter steckt vielmehr als ...

Leben und Gesellschaft Ist digitaler Aktivismus reine Selbstdarstellung?

Performative activism – dieser Begriff ist in den letzten Monaten in den sozialen Netzwerken aufgetaucht. Er meint, dass bestimmte Formen politischer Beteiligung nicht mehr als Selbstdarstellung seien. Stimmt das?

 

Leben und Gesellschaft Emotionen – Liebe

Liebe zu den Eltern, die erste große Liebe, sich jeden Tag neu in sein Leben verlieben. Die Liebe ist ein tiefgreifendes Gefühl und ein bedeutsamer Begriff. In Folge 3 der Serie „Emotionen“ öffnen Irmtraud Henze und Pfarrer Stefan Lampe ihr Herz und geben persönliche Einblicke in ihre Liebeswelt.

Leben und Gesellschaft Kostbare Erde – Landwirtschaft mal anders

Andre Brun verfolgt seinen Traum, mit der Natur und nicht gegen die Natur zu arbeiten. In seinem Tiny-House wohnt er auf einem gepachteten Stück Land und bewirtschaftet dieses nach den Prinzipien der Permakultur. Einblicke in den Alltag eines Selbstversorgers mit einer solidarischen Landwirtschaft.

Leben und Gesellschaft Emotionen – Angst

„Wir haben das ganze Leben gelernt, zuzupacken. Aber es ist ganz schwer, bestimmte Dinge loszulassen“, sagt Pfarrer Stefan Lampe und spricht in Folge 2 unserer Doku-Serie „Emotionen“ offen über seine Ängste. Irmtraud Henze erzählt welche Dinge und Situationen ihr heute noch Angst bereiten und welche sich ...

Leben und Gesellschaft Schon gehört? – Die Welt der unveröffentlichten Songs

Der Musik-Fan in mir ist ständig auf der Suche nach neuen Songs. So bin ich vor ein paar Jahren in eine Bubble geraten, die mich in ihren Bann zog: Unveröffentlichte Songs. Doch wo bin ich da eigentlich hineingeraten?

Leben und Gesellschaft Studieren in Israel

Martine Wolber studiert International Development an der Hebrew University of Jerusalem. Wie sich das Studium zu dem in Deutschland unterscheidet und wie das Leben in einem völlig fremden Land ist, erzählt sie hier.

Leben und Gesellschaft Aus dem Kinderzimmer in die Charts

Die Musik ist eines der wichtigsten Dinge in Luis Leben. Nach seiner Ausbildung machte er sich unter seinem Künstlernamen WIZZLE mit seiner Musik selbständig. Wie Luis‘ Weg in die Musikindustrie begann, was seine bisherigen Höhepunkte waren und welche Ziele er in den kommenden Jahren verfolgt, erfahrt ihr im ...

Leben und Gesellschaft Spielen damals, Spielen heute

2020 war ein erfolgreiches Jahr für die Spielebranche. Seit über 40 Jahren befindet sich der Markt nun schon im stetigen Wachstum. Dabei haben viele Nicht-Spieler gar keine Vorstellung davon, wie sich die Szene in dieser Zeit gewandelt hat.

Leben und Gesellschaft Emotionen – Freude

Was bringt einen zum Lachen? Was ist überhaupt Freude? Wie fühlt sie sich an? Pfarrer Stefan Lampe und Irmtraud Henze sprechen in Folge 1 unserer Serie „Emotionen“ über ihr persönliches Empfinden von Freude, welche Situationen sie zum Lachen bringen und wie sich Freude im Laufe des Älterwerdens verändern ...