Direkt zu den Inhalten springen

Leben und Gesellschaft

Jedes Jahr im April wird die Insel im Salzgittersee zum Golfplatz – genauer: Zum Austragungsort eines der Discgolfturniere der Deutschlandtour. 72 Sportler trafen sich in diesem Jahr mit Patter und Driver. Sarah Jütz erklärt, was Discgolf eigentlich ist und warum es gerade im Braunschweiger Land so viele...

New Yorker Lions, dieser Vereinsname klingt nach großem US-Sport. Großer Sport wird geboten, jedoch nicht im Big Apple, sondern in Braunschweig. Hier sind die Footballer der New Yorker Lions zu Hause. Campus 38 trifft Trainer Felix Pitzing.

Seit 10 Jahren spielt man nun schon Hockey in Goslar. Der Einsatz von Schlagkraft und Präzision im Umgang mit der harten weißen Kugel begeistert jung und alt. Auf Campus38 erzählen Spieler und Trainer, was den Sport so besonders macht.

Raus aus dem Hörsaal und rein in den Sattel. Für die beiden Studenten Nurettin und Burak ist Mountainbiken der Ausgleich zum Unialltag. Mit Geschick, Können und Adrenalin im Blut, jagen die beiden in Salzgitter die Abhänge herunter.

Was macht uns wirklich glücklich? Ruhm, Geld oder Schönheit? Wie wichtig die Selbstwahrnehmung ist und warum wir uns nicht ein Beispiel an Pippi Langstrumpf nehmen sollten, weiß Kerem Acim.

Im Geschäft von Marion Ley wird Second Hand Mode und faire, skandinavische Neuware verkauft. Welches Konzept hinter dem Braunschweiger Laden steckt und welche Kunden dort einkaufen, erzählt Marion Ley hier auf Campus38.

 

In der Second Hand Boutique von Aneta Vogeler finden gebrauchte Kleidungsstücke einen zweiten Besitzer. Die Stücke stammen aus vielen Schränken, wo sie oft ungetragen vor sich hinhingen. Die Boutique ermöglicht, die Kleidung wieder an den Mann und die Frau zu bringen, nachhaltig und ressourcenschonend.

 

Hamburg, Frankfurt oder Hannover – in vielen deutschen Großstädten gibt es sie bereits: Einrichtungen, in denen man seine selbst mitgebrachten Drogen legal konsumieren darf. Wie das sein kann, erfahrt ihr hier.

Nur ein Glas Wein jeden Abend, ein-zwei Bier zum Fußball. Schon der regelmäßige Konsum vermeintlich kleiner Mengen Alkohol ist Sucht. Meist zu spät fällt auf, dass es ohne das Glas Wein am Abend nicht mehr geht.

Gianluca Calabrese ist Ex-Knasti und ehemals drogenabhängig. Er hat sein Leben um 180 Grad umgekrempelt und den Verein SuPer-Salzgitter gegründet. Hier erzählt er von seiner bewegten Vergangenheit, und wie der Suchttreff Menschen retten kann.