Direkt zu den Inhalten springen

Leben und Gesellschaft

Drohender Atomkrieg, Gentechnik, Klimawandel - Bereits in 100 Jahren könnte die Erde nicht mehr bewohnbar sein. Wissenschaftler Stephen Hawking hinterließ vor seinem Tod eine beängstigende Warnung. Er sieht nur eine einzige Chance für die Menschheit.

Kinder und Jugendliche nutzen Smartphones und Messenger-Dienste ganz selbstverständlich. Eine Kommunikation zwischen ihnen wäre anders kaum noch vorstellbar. Vielen Erwachsenen fällt der Umgang mit der neuen Technik nicht leicht. In Workshops des Verein "Jung und Alt", können Rentner sich von freiwillig...

Die Produktion von tierischen Lebensmitteln aus dem Supermarkt zu verfolgen ist ziemlich schwer. Viele Menschen hinterfragen deshalb zurzeit ihren Konsum und legen wieder Wert auf die ländliche Alternative: Hofläden. Campus38 hat einen Biobauernhof in Goslar besucht.

In der Ferienzeit steigen die Zahlen der ausgesetzten Vierbeiner. Draußen angebunden, in Kartons, oder am Straßenrand werden sie hinterlassen. Im Campus38-Interview berichtet Christin Furmanski, die Leiterin des Tierheims Salzgitter, warum Tiere ausgesetzt werden.

Jährlich werden tausende Menschen von Hunden attackiert und teils schwer verletzt. Viele dieser Hunde werden wegen solchen Vorfällen ins Tierheim gebracht oder gar eingeschläfert. Sind einige Hunde von Natur aus aggressiv oder sollte man die Schuld am anderen Ende der Leine suchen?

In Salzgitter leben Menschen aus über 120 Nationen. Hier treffen viele verschiedene Kulturen und zahlreiche Sprachen aufeinander. Vor allem Jugendliche haben das Gefühl, sich entscheiden zu müssen: Ein Teil der deutschen Kultur werden oder seinem Herkunftsland treu bleiben? Enise Öz von der Islamischen...

Deutsch-türkischen MigrantInnen, die schon seit mehreren Generationen in Deutschland leben, kann die Zugehörigkeit zu einer Kultur dennoch schwerfallen. Aber warum zwischen deutsch und türkisch entscheiden? Autorin Ebru schreibt über ihre eigene Identitätsfindung.

Leiferde ist ein Dorf mit vielen Gesichtern. Alte und neue Gesichter, die diesen Ort als ihr Zuhause sehen. Ist das Zuhause gleichzeitig auch die Heimat? Was ist Heimat überhaupt? Ist Leiferde Heimat?

Theater muss sich verändern, um die Digital Natives zu erreichen, sagen der Leiter des Jungen Staatstheaters in Braunschweig, Jörg Wesemüller und die Schauspielerin Isabell Giebeler. Keine leichte Aufgabe für das traditionsbewusste Staatstheater in Braunschweig.

Grundsätzlich gibt es von ihnen immer zu wenig, den Polizisten und Polizistinnen. Hört man auf sein eigenes Bauchgefühl mag das so sein, aber stimmt das? Autorin Charlene Engelhardt hat interessante Taktiken der Polizeigewerkschaft unter die Lupe genommen.