Direkt zu den Inhalten springen

Corona

Corona Wie stark leidet die Psyche an Corona?

Seit über anderthalb Jahren hält die Corona-Pandemie die Gesellschaft in Atem. Doch was macht ein Lockdown mit der Psyche der Menschen? Ich begleitete Hannah Bohnstedt während des zweiten Lockdowns in ihrem Alltag und spreche mit ihr über Sorgen und Ängste.

Corona Einsames Studieren während Corona

Corona betrifft uns alle. Einige mehr, andere weniger. In diesem Video geht es um eine Gruppe, an die man nicht direkt denken würde: StudentInnen. Falko Sinaga erzählt, welche Probleme durch die Pandemie in seinem Chemiestudium aufkamen.

Corona Studienbeginn während einer Pandemie

Erstsemester-Partys, Bar-Hopping und Freundschaften schließen auf dem Campus: Auf diese Dinge freut man sich, wenn man das erste Semester eines Studiums beginnt. Für Marie und viele andere StudentInnen in Deutschland sah das erste Semester aufgrund von Corona jedoch anders aus als erhofft.

Corona Wie ein kleines Café die Corona-Krise erlebt

Die Corona-Krise hat viele Unternehmen an ihre wirtschaftliche Grenze gebracht und sorgt für Existenzängste. Auch in dem kleinen Café Bruns in Braunschweig hat die Krise ihre Spuren hinterlassen. Neben den organisatorischen Veränderungen und der Einhaltung der Corona-Maßnahmen, muss das Café mit starken ...

Corona Amateurfußball und Corona

Teilweise volle Stadien bei der Fußballeuropameisterschaft. Im Kontrast dazu leere Blicke bei den Amateurvereinen. Garrit Golombek vom FC Arminia Adersheim schildert, wie sein Verein mit dieser schwierigen Situation umgeht und welchen Herausforderungen und Hoffnungen er selbst gegenübersteht.

Corona Gastronom aus Leidenschaft

Lars Nussbaum ist seit über 20 Jahren in der Gastronomie beschäftigt und hat darin seine große Leidenschaft gefunden. Egal ob Corona-Wahnsinn oder seine frühere Krebserkrankung: Lars steckt den Kopf nicht gleich in den Sand. Denn er versucht stets das Beste aus der Situation zu machen.

Corona Corona-Demonstranten – Alles nur Spinner?

Verschwörungstheoretiker, Rechtsradikale und Querdenker, die Trennungslinien, wenn es sie denn gibt, sind schwer zu erkennen. Thorsten aus Wolfenbüttel ist Querdenker. Er ist Teilnehmer der Bewegung „Querdenken“ und regelmäßig auf Demonstrationen in Braunschweig und Umgebung. Was die Bewegung für ihn bedeutet ...

Corona Unterrichten an der Hochschule in Pandemie-Zeiten

Die Corona-Pandemie verändert viel, auch das Leben von Studierenden und Lehrenden an Hochschulen. Anstelle von Präsenzveranstaltungen findet der Unterricht online statt. Wie es den Lehrenden der Ostfalia Hochschule mit dieser Situation geht und was sie über die geänderten Abläufe denken, erzählen sie hier.

Corona Praktisch umsonst? Was Corona aus dem Praxis-Studium macht

Kati, Eliatosha und Laura studieren Medienmanagement, einen praxisbezogenen Studiengang – eigentlich. Aber auch hier hinterlässt die Corona-Pandemie ihre Spuren und durchkreuzt auf den letzten Metern ein großes Praxisprojekt der drei Studierenden.

Corona Fake News und Verschwörungstheorien in der strategischen Kommunikation

Fake News und Verschwörungstheorien wie „Bill Gates hat das Corona-Virus erfunden“ oder „die Wahlen in den USA sind gefälscht“ kursieren im Jahr 2020 verstärkt in den sozialen Medien. Sie sind fester Bestandteil der Corona-Pandemie geworden. Eine große Herausforderung für die strategische Kommunikation von ...

Corona Lights Out – Musiker in der Krise

Das Leben als Musiker ist schon schwer genug, wenn man nicht grade ein Superstar ist. Durch die Pandemie bleiben Bars, Clubs und Konzertsäle geschlossen. Musiker müssen in die Arbeitslosigkeit. Campus38 begleitet die Singer/Songwriter Magnus Ernst und Maik Garthe in ihrem Alltag.

Corona Künstler in der Krise - Was bleibt ist die Musik

Keine Konzerte, kein Musikunterricht, keine Einnahmen. Finanzielle Hilfen gibt es kaum. MusikerInnen sind von der Corona-Krise hart getroffen. Was ihnen bleibt ist die Musik. Singer/Songwriter Valentin, Gesangslehrerin Ilona und Studiobetreiber Eddie sprechen über die Folgen des Lockdowns.

Corona Hochzeiten auf Eis gelegt - WeddingplannerInnen in der Existenzkrise

Die Corona-Pandemie trifft auch die Hochzeitsbranche. In den vergangenen Monaten mussten etliche Hochzeiten abgesagt oder auf unbestimmte Zeit verschoben werden. Dieser Stillstand trifft Heiratswillige und die, die diesen ganz besonderen Tag planen– die WeddingplannerInnen.