Direkt zu den Inhalten springen

Beiträge von Ronja Rohlf

Windeln, Schnuller und Muttermilch – damit kennt sich Melena aus. Die heute 21-Jährige bekam ihre Söhne mit 17 und 19 Jahren. Obwohl sie so jung war und noch keine Ausbildung angefangen hatte, bereut sie die Entscheidung nicht.

Mit 15 Jahren ein Kind bekommen – für viele Teenager unvorstellbar. Bei Rosalie ist das Wirklichkeit geworden. Mittlerweile sind 13 Jahre vergangen, in denen sie immer wieder für ihr eigenes Glück und das ihrer Tochter kämpfen muss.

Langweilig soll es sein und nur etwas für reiche Rentner. Kaum eine Sportart hat so einen schlechten Ruf wie Golf. Doch was steckt tatsächlich hinter den Vorurteilen? Studentin Cara Iden und Jugendwart Dan Belke vom Salzgitteraner Golfclub geben einen kleinen Einblick in die Welt des Golfsports.