Direkt zu den Inhalten springen

Beiträge von Nathalie Haut

Wer unsere Autorin Nathalie Haut hier auf Campus38 verfolgt, wird wissen, dass sie das Thema Flucht und Flüchtlinge nicht loslässt. Sie engagiert sich. So auch in ihrer Doku "Einer unter Millionen". Sie portraitierte Zakaria, ein Flüchtling aus dem Sudan mit einer beeindruckenden Geschichte.

Über 25 Millionen Menschen weltweit sind Flüchtlinge oder leben in flüchtlingsähnlichen Situationen. Zakaria Abdulkarim ist einer von ihnen. Vor zwei Jahren kam er allein nach Deutschland, ohne Orientierung. Heute hat er sein Ziel fest vor Augen.

Die Briten wissen seit dem Brexit-Referendum nicht mehr, was sie wollen. Raus – aber wie und wohin? Kaum zu Wort kommen diejenigen, die diese Entscheidung am meisten betrifft. Die Jungen. Wir haben drei von ihnen gefragt.

Ob Bio, Fairtrade oder der blaue Engel – im Supermarkt können wir Gütesiegel kaum ignorieren. Sie sollen uns von Produkten überzeugen und Kaufentscheidungen erleichtern. Aber wie zuverlässig sind die Angaben dieser kleinen Embleme und können wir ihnen wirklich vertrauen? Ein Kommentar von Nathalie...

Die Debatte ist neu entfacht: Kann ein Mensch in Deutschland von Hartz IV leben? Diese Frage hat sich auch unsere Autorin Nathalie Haut gestellt. Bei ihrer Recherche stößt sie auf Peter, der seit 2005 von Hartz IV lebt. Er erzählt von seinem Alltag und wie er zum Hartz-IV-Empfänger geworden ist.