Direkt zu den Inhalten springen

Beiträge von Meret Gildehaus

Trans*Menschen führen ein Leben am Rande der Gesellschaft, erleben Missbilligung oder Verachtung. Selbst im 21. Jahrhundert scheint die Gesellschaft weit entfernt von Akzeptanz zu leben.