Direkt zu den Inhalten springen

Beiträge von Lisa-Marie Meyer

Ob Mumps, Masern oder Tetanus: Der prophylaktische Weg zum Arzt ist für viele Kinder und Erwachsene unerlässlich, um sich vor Infektionskrankheiten zu schützen. Doch längst nicht alle Menschen befürworten die Impfung. Einige stellen sich sogar strikt dagegen.

Noch immer entscheidet die soziale Herkunft in weiten Teilen über den Bildungserfolg. Schon in der Grundschule geht es los und setzt sich bis ins Studium fort. Wie schlimm die Lage wirklich ist und was man gegen diese schreiende Ungerechtigkeit tun kann, prüft Lisa-Marie Meyer.